Kategorien
News Verein

Jahresabschlussfeier 2019

Liebe Tennisfreunde,

anlässlich des für den TC Wundschuh sehr ereignisreichen Jahres 2019 folgten am 16.11.2019 rund 35 Mitglieder unseres Tennisvereins der Einladung zu einer Feier in der ESV Halle in Wundschuh. Dabei wurde nicht nur gemeinsam gefeiert und über so manche Erinnerung an die vergangene Saison geplaudert, sondern auch auf der Anlage des ESV ein Asphaltturnier ausgetragen. Mit großem Spaß und viel Spannung wurde bis in die Abend- bzw. für so manche bis in die Nachtstunden hinein geschossen. Toll, dass so viele Mitglieder der Einladung gefolgt sind und so diesen Nachmittag und Abend zu einem lustigen Beisammensein gemacht haben!

Viel Spaß beim Durchstöbern der Fotos!

Jahresabschlussfeier 2019
Kategorien
Mannschaften News Verein

2. Runde in der Wintermeisterschaft der Allgemeinen Klasse

Liebe Tennisfreunde,

am 30.11.2019 bestritt unsere Mannschaft ihre Zweitrundenbegegnung in der 2. Klasse der Wintermeisterschaft 2019/20 der Allgemeinen Klasse. In der Tennishalle Deutschlandsberg ging es dabei gegen den TV Smash aus Bad Gams. Wir gaben unser Bestes, doch in den vier Einzeln und zwei Doppeln war dieses Mal für uns leider nichts zu holen und so konnten wir nach einem 0:6 keine Punkte mit nach Wundschuh nehmen. Der Spielbericht kann wie immer nachfolgend eingesehen werden.

TV Smash Traktorgaudi Steiermark Bad Gams – TC Wundschuh

 

Kategorien
Mannschaften News Verein

1. Runde in der Allgemeinen Meisterschaft

Liebe Tennisfreunde,

am Samstag, den 09.11.2019, bestritt unsere Allgemeine ihre Erstrundenbegegnung in der Wintermeisterschaft 2019/20. Gespielt wurde in Deutschlandsberg gegen den TV Schilcherland Real Deutschlandsberg. Dabei konnte unser Team einen 4:2-Sieg einfahren! Gratulation!

Anbei ist der Spielbericht.

TV Schilcherland Real Deutschlandsberg – TC Wundschuh

Kategorien
Mannschaften News Termine Verein

Terminankündigungen

Liebe Mitglieder des TC Wundschuh,

am 16.11.2019 soll das zu Ende gehende Tennisjahr 2019 ein wenig gefeiert werden. Deshalb findet an diesem Samstag ab 15 Uhr in der ESV Halle Wundschuh ein gemeinsamer, gemütlicher Nachmittag und Abend statt. Da es ein Buffet geben wird, bittet der Vorstand um Anmeldung bei Obmann Florian Reinisch.

Auf euer Kommen freut sich der gesamte Vorstand!

 

Weiters startet die Allgemeine Meisterschaftsmannschaft am 09.11. in die Wintermeisterschaft des STTV. Ab 17 Uhr geht es in der 2. Klasse gegen den TV Schilcherland Real Deutschlandsberg. Spielort ist die Tennishalle Deutschlandsberg.

Die weiteren Meisterschaftstermine sind:
30.11.2019 um 12 Uhr in der Tennishalle Deutschlandsberg
22.12.2019 um 12 Uhr in der Tennishalle Leibnitz
12.01.2020 um 12 Uhr in der Tennishalle Leibnitz
26.01.2020 um 12 Uhr in der Tennishalle Leibnitz
08.02.2020 um 12 Uhr in der Tennishalle Stainz
08.03.2020 um 17 Uhr in der Tennishalle Leibnitz

Auf spannende Spiele freut sich die Mannschaft des TC Wundschuh!

Kategorien
News Verein

UPDATE: Platzneubau

Liebe Tennisfreunde,

die Arbeiten am Neubau unserer Tennisplätze sind für das heurige Jahr 2019 abgeschlossen! Bis Mitte Oktober wurde mithilfe der Gemeinde Wundschuh und der Sportbau Krainz GmbH am Grundaufbau, an der Umzäunung und am Außenbereich gearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Nach Abschluss der Arbeiten haben nochmals einige Mitglieder angepackt und das Areal sauber gemacht, sodass der Winter nun kommen kann. Danke an alle Helferinnen und Helfer!

Besonders bedanken möchte sich der TC Wundschuh vor allem bei der Gemeinde Wundschuh für die Unterstützung!

Platzneubau 2019/20 - Teil 2
Kategorien
Mannschaften News Verein

Abschlussbericht zur Ü35-Meisterschaft 2019

Liebe Tennisfreunde,

nach dem Ende der Allgemeinen Sommermeisterschaft 2019 Anfang Juli fand die Meisterschaftssaison für die Herren des TC Wundschuh mit der Ü35-Meisterschaft des STTV ihre Fortsetzung. Unser Team trat dabei in der 2. Klasse an und absolvierte bis Mitte September sechs Begegnungen.

Martin Schramel (Kapitän), Johannes Veit (Kapitän-Stv.), Florian Reinisch, Christian Krenn, Christian Ternek, Alexander Plaschzug, Christian Roschitz, Ewald Blattl, Robert Auer, Peter Tirof, Rene Hengsberger und Johann Unterthor jagten die gelbe Filzkugel bei Heim- und Auswärtsspielen für den TC Wundschuh über die Tennisplätze und bildeten eine tolle Mannschaft.

Die Gruppe setzte sich heuer aus Mannschaften aus der Süd- und Oststeiermark zusammen und war stark besetzt. In jeweils vier Einzel- und zwei Doppelspielen ging es gegen folgende Teams (Die Links führen zu den einzelnen Spielberichten.):

  1. Runde: TC St. Marein bei Graz – TC Wundschuh
  2. Runde: TC Wundschuh – TC Tenniscenter Leibnitz
  3. Runde: SG LUXhome Grafendorf-Pinggau – TC Wundschuh
  4. Runde: TC Wundschuh – ATC Breitenfeld an der Rittstein-St. Kind
  5. Runde: TC Raiba Heiligenkreuz am Waasen – TC Wundschuh
  6. Runde: TC Wundschuh – UTC St. Georgen an der Stiefing

Die sechs spannenden und lustigen Begegnungen brachten zwei Siege für unser Team und den fünften Rang in der Abschlusstabelle, die über den nachstehenden Link eingesehen werden kann.

Ü35-Meisterschaft 2019 Abschlusstabelle

Es war dies die insgesamt vierte Teilnahme unserer Ü35-Mannschaft an der Sommermeisterschaft des STTV und gemeinsam mit der Allgemeinen Meisterschaft hat sich der Meisterschaftsbetrieb neben den Clubmeisterschaften und dem Kaiserwaldcup nunmehr in Wundschuh gut etabliert.

Ein Dank gilt allen Spielern der Ü35-Mannschaft für den tollen Einsatz und die Mithilfe bei den einzelnen Begegnungen!

Kategorien
News

Platzabriss und -neubau

Liebe Tennisfreunde,

unsere diesjährige Freiluftsaison ging etwas früher als gewohnt zu Ende. Der Grund dafür ist recht einfach erklärt: Wir haben leider keine Tennisplätze mehr, auf denen wir spielen könnten.

Wir mussten Abschied nehmen von unserer Tennisanlage, doch dies geschah in freudvoller Erwartung. Denn der TC Wundschuh und die Gemeinde Wundschuh haben sich dazu entschieden, im Herbst 2019 und im Frühling 2020 die Tennisanlage rundzuerneuern. Am 3.9. packten daher viele Mitglieder des Tennisvereins mit an und halfen bei den ersten Arbeitsschritten zusammen. Zum einen wurden die Netze und Linien abgebaut und „eingewintert“, um sie im kommenden Jahr für die neuen Tennisplätze wiederzuverwenden, zum anderen wurden die Bewässerungsanlage und der Zaun mit etwas mehr Krafteinsatz entfernt. Allen fleißigen Helferinnen und Helfern gilt ein großer Dank. Nach den Arbeiten wurde am Abend des 3.9. von rund 25 Mitgliedern auf fast 40 Jahre Tennis in Wundschuh angestoßen.

In den Wochen danach rückten schwerere Geräte unter der Mithilfe der Gemeinde Wundschuh an. Alle Schichten der alten Plätze und die Randleisten wurden abgetragen. Danach konnte mit den Bauarbeiten für die neuen Plätze begonnen werden. Zurzeit nimmt die neue Tennisanlage, die ein kleiner wenig länger sein wird, immer mehr Formen an. Die Fotos geben einen kleinen Einblick.

Die letzten Schritte werden dann im Frühjahr 2020 gesetzt werden, sodass mit Ende April auf den neuen Plätzen in die Saison 2020 gestartet werden kann.

Der Vorstand und der gesamte Verein möchten sich bei der Gemeinde Wundschuh für die Unterstützung bedanken!

Platzneubau 2019/20 - Teil 1
Kategorien
Clubmeisterschaft News

Clubmeisterschaft 2019 – Teil 2 und Abschlusstag

Liebe Tennisfreunde,

der zweite Teil der alljährlichen Clubmeisterschaften von Anfang Juli bis Anfang September stehen immer ganz im Zeichen der Doppelbewerbe. Die Doppelpaarungen bei Damen und Herren werden zu Beginn zusammengelost, wobei bei der Auslosung aus zwei Töpfen gezogen wird, um möglichst homogene Paare zu erhalten und für spannende Bewerb zu sorgen. Anschließend wird noch die Gruppenphase per Losentscheid bestimmt.

Traditionell sind die Zahlen an teilnehmenden Spielerinnen und Spielern bei der Doppel-Clubmeisterschaft noch höher als im Einzel. Dies war auch im heurigen Jahr der Fall. Bei den Damen wurde in einer Gruppe bestehend aus fünf Paarungen gespielt, bei den Herren ergaben sich drei Gruppen zu je vier Paarungen. In Summe nahmen demnach über 30 Personen an der heurigen Doppelclubmeisterschaft teil!

Bis Ende August wurden die besten Gruppenplatzierungen und die Qualifikation für die KO-Phase ausgespielt. Bei den Damen ergab sich eine besonders spannende Lage: Durch den Modus der Gruppenphase  mit einer Gruppe und den darauffolgenden KO-Spielen konnten fast alle Paarungen in das Halbfinale aufsteigen. Bei den Herren waren die drei Gruppenersten und -zweiten sowie die beiden besten Drittplatzierten zum Aufstieg in die KO-Phase berechtigt. Aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle musste die KO-Phase bei den Herren jedoch leider im Nachhinein auf zwei Halbfinalpartien und das Finale reduziert werden.

Der Finaltag am 31.8. war zugleich der Abschluss unserer diesjährigen Freiluftsaison. Das Programm für diesen Tag war dicht gedrängt, denn neben den Finalspielen wurde zusätzlich ein Doppeljuxturnier mit Spielen auf einen gewonnen Satz ausgetragen. Alle Spielerinnen und Spieler, die an diesem Tag zum Racket greifen wollten, konnten daran teilnehmen.

Nach vielen spannenden Spielen und am Ende eines langen Tennistages mit Mehlspeißen, Salaten und Gegrilltem standen die Sieger der Doppel-Clubmeisterschaft 2019 und des Juxturniers fest:

Damen-Doppelbewerb:
1. Helene Reinisch/Dorli Graggl
2. Gabi Macher/Anneliese Unterthor
3. Michaela Stieber/Claudia Friedrich

Herren-Doppelbewerb:
1. Robert Auer/Wolfgang Mascher
2. Florian Reinisch/Rene Sluga
3. Johannes Veit/Alfred Graggl und Christoph Graf/Franz Bogner

Doppel-Juxturnier:
1. Robert Auer/Manfred Schreiner
2. Christian Roschitz/Rene Sluga
3. Johannes Veit/Hans-Jörg Suppan

Doppel-Clubmeisterschaft 2019

Herzliche Gratulation an alle Siegerinnen und Sieger! Es war ein toller Tag und ein grandioses Finale der diesjährigen Freiluftsaison!

Kategorien
Mannschaften News Verein

Kaiserwaldcup 2019

Liebe Tennisfreunde,

der seit mittlerweile vielen, vielen Jahren ausgetragene Kaiserwaldcup bringt eine große Tradition mit sich. Ins Leben gerufen lange vor jeglichen Ambitionen, in einer der Meisterschaften des Steirischen Tennisverbands anzutreten, bietet der Kaiserwaldcup die Möglichkeit, sich abseits von ITN-Gedanken als Team gemeinsam mit anderen umliegenden Vereinen zu messen.

Ein großer Dank gilt Evelyn und Christian Roschitz, die mit ihrem großen Engagement für den Kaiserwaldcup dafür sorgen, dass dieser Bewerb ein fester Bestandteil im Wundschuher Tenniskalender bleibt. Als Kapitänin und Kapitän führten sie zudem heuer wieder die Damen- und Herrenmannschaft in die Bewerbe.

Bei den Damen nahmen im heurigen Jahr neben dem TC Wundschuh auch der UTC St. Georgen/Stfg. und der TC Stocking teil, bei den Herren maß sich unser Team mit dem TC Werndorf und ebenfalls mit dem UTC St. Georgen/Stfg. und dem TC Stocking. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wird eine Begegnung in vier Einzeln und zwei Doppeln mit verkürzten Sätzen und Matchtiebreak im Falle eines dritten Satzes ausgetragen.

Unser Damenteam konnte einen Sieg gegen das Team aus Stocking (5:1) und eine Niederlage gegen den UTC St. Georgen/Stfg. (1:5) erreichen, unsere Herren trennten sich vom UTC St. Georgen/Stfg. und vom TC Werndorf jeweils mit einem 3:3-Unentschieden und vom TC Stocking mit einem knappen 2:4.

In der Gesamtwertung konnten damit unsere Damen den zweiten Platz erreichen und unsere Herren den dritten, was in der kombinierten Wertung den dritten Gesamtrang ergibt. Herzliche Gratulation an alle für die tollen Leistungen und ein großes Dankeschön für die Mithilfe bei den Heimspielen!

Kategorien
Clubmeisterschaft News

Clubmeisterschaft 2019 – Teil 1

Liebe Tennisfreunde,

die diesjährigen Clubmeisterschaften im Einzel bei Damen und Herren fanden von Anfang Mai bis Anfang Juli statt und gipfelten im großen Finaltag am 6.7. mit sportlichen und kulinarischen Leckerbissen.

Im Damenbewerb wurde die Gruppenphase im heurigen Jahr in zwei Gruppen bestritten, bei den Herren in vier. Die hohen Teilnehmerinnen- und Teilnehmerzahlen sorgten bis zum Ende der Gruppenphase für unglaublich viel Action auf unseren Tennisplätzen.

Schlussendlich konnten sich je vier Damen und acht Herren für die A- und B-Bewerbe qualifizieren. Die letzte Woche vor dem Finaltag brachte ausgesprochen schönes Wetter mit sich und so stand spannungsgeladenen KO-Spielen nichts im Weg. Diese ergaben für den Finaltag die folgenden Spiele (Die Spiele um Platz 3 in den B-Bewerben wurden nicht ausgespielt, der dritte Platz im Herren-B-Bewerb ging ohne Spiel an Peter Tirof.):

Finale Damen-A-Bewerb: Helene Reinisch – Michaela Stieber
Spiel um Platz 3 Damen-A-Bewerb: Evelyn Roschitz – Silvia Wurm
Finale Damen-B-Bewerb: Gabi Macher – Manuela Misic

Finale Herren-A-Bewerb: Christian Krenn – Martin Schramel
Spiel um Platz 3 Herren-A-Bewerb: Christoph Graf – Florian Reinisch
Finale Herren-B-Bewerb: Alexander Plaschzug – Johannes Veit

Bevor die Ergebnisse angeführt werden, soll auch erwähnt werden, dass die Mitglieder des TC Wundschuh am 6.7. nicht nur auf den eigenen Courts unterwegs waren, sondern auch ein Team am Bubble-Soccer-Turnier der Landjugend Wundschuh teilgenommen hat. Dabei schlüpfen alle Spielerinnen und Spieler in mit Luft gefüllte Plastikblasen und zwei Teams spielen ein kurzes Fußballmatch „ohne Regeln“ gegeneinander.

Nach einem spannenden Tag mit vielen tollen Ballwechseln auf unseren Tennisplätzen standen die Sieger der diesjährigen Einzelclubmeisterschaften am späten Nachmittag schlussendlich fest:

Damen-A-Bewerb:
1. Helene Reinisch
2. Michaela Stieber
3. Evelyn Roschitz

Damen-B-Bewerb:
1. Gabi Macher
2. Manuela Misic

Herren-A-Bewerb:
1. Martin Schramel (Er ist somit der neue Rekordhalter an Einzelsiegen!)
2. Christian Krenn
3. Florian Reinisch

Herren-B-Bewerb:
1. Johannes Veit
2. Alexander Plaschzug
3. Peter Tirof

Clubmeisterschaft 2019 - Teil 1

Der Vorstand war von der hohen Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmer im heurigen Jahr begeistert und gratuliert allen Siegerinnen und Siegern sehr herzlich!